Spendenkonto     Impressum      
 




Das fünfte Rennwochenende ist vorbei und die ersten Meisterschaftswertungen sind auch schon entschieden. In der Open 50 konnte Luca Göttlicher den Titel schon vorzeitig sichern, in den Klassen Tuning 85 und Open 85 machte Seriensieger Felix Liebe die Meisterschaft klar. Die kleinste Klasse, die Tuning 50, wird dann in zwei Wochen am Görlitzring entschieden. Hier kämpfen die Hauptkonkurrenten Markus Hölig und Jan Schäffer um den Titel, aber auch Michael Bittrich hat noch eine kleine Chance auf Platz 1.

Die Tageswertung von Bernsgrün im Überblick:

Tuning 50: 

1. Bernhard R. Ludwig
2. Michael Bittrich
3. Markus Hölig - OstOase

Tuning 85:

1. Felix Liebe - Schmiermaxe Racing
2. René Sparschuh - Entenracing
3. Carsten Zocher - Schmiermaxe Racing

Open 50:

1. Luca Göttlicher
2. Matthias Dunkel
3. Julian Bartsch - Schwarzfahrer 91

Open 85:

1. Felix Liebe - Schmiermaxe Racing
2. Luca Göttlicher
3. Michel Deisinger - Oldtimerschmiede D&S Racing

Die detaillierten Ergebnisse und Meisterschaftsstände findet ihr hier.

Foto: Nicole Richter

11 Views

Noch zwei Wochen, dann startet unser vorletzter Saisonlauf auf dem Oberlandring Bernsgrün.
Hier gibt es für euch schon einmal alle wichtigen Infos, sowie den Ablaufplan für das Wochenende:

ABLAUFPLAN

   

Kontakt mit der Rennstrecke:

Kontakt mit den Verantwortlichen der Simson GP:

  • Rennleitung: Dirk Postler (dirk.postler@simsongp.de)
  • Organisation: Sebastian Lenk (sebastian.lenk@simsongp.de)
  • Technische Abnahme: Christian Landrock (christian.landrock@simsongp.de)
  • Streckenpostenleitung: Mike Schaarschmidt (mike.schaarschmidt@simsongp.de)

Allgemeine Informationen

  • Training am Samstag (20.08.2016) ist ab 14 Uhr möglich, muss beim Streckenbetreiber separat bezahlt werden. Preis: 20 € pro Mopped; jeder weitere Fahrer 5€
  • Campingmöglichkeiten und Duschen sind vorhanden. Preis: 10€ pro Person inkl. Strom für beide Tage
  • Strom pro Steckdose: 5 € pro Tag (wenn nicht gecampt wird)
  • Stromanschluss ist ausschließlich auf der rechten Rasenfläche vorhanden!

Anmeldung Streckenposten

Jeder Fahrer muss sich für einen Pflichteinsatz beim Streckenpostenverantwortlichen eintragen oder eine entsprechende Ersatzperson benennen. Für diesen Pflichteinsatz gibt es einen Stempel auf dem Laufzettel. Ohne Stempel ist keine Anmeldung zum Rennen möglich!

Anmeldung/Einschreibung/Fahrzeugabnahme

Zur Anmeldung sind mitzubringen: Fahrzeug und Sicherheitsbekleidung des Fahrers nach aktuellem Regelwerk, ausgefüllter Laufzettel mit Streckenpostenstempel (zu finden auf www.simsongp.de bei Reglement), Startgebühr inklusive Gebühr für die Haftpflichtversicherung (45 €). Mehrfachstarter bezahlen die Versicherungsgebühr nur einmal (zwei Rennen: 40 + 40 + 5 € = 85 €).

84 Views

LT-MZA Videobericht vom Rennen in Zielona Gora

Geschrieben von Gelenk am 02.08.16 um 17:00 Uhr • Kommentare (0)Artikel lesen

85 Views

Mach mit und fahre in der SimsonGP!

Geschrieben von Gelenk am 14.07.16 um 22:02 Uhr • Kommentare (0)Artikel lesen

Ihr habt Interesse in der SimsonGP mitzufahren, euch fehlt aber der passende fahrbare Untersatz? Da können wir vielleicht Abhilfe schaffen, denn aktuell stehen einige Fahrzeuge zum Verkauf:

 

1. Honda NS1:

Wunderschöner Rennaufbau einer Honda NS1 -  rennfertig für die Open85-Klasse.

Mit einer NS1 kann man kaum etwas verkehrt machen. Nicht ohne Grund ist sie das Modell, das in der Open85 am häufigsten anzutreffen ist.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/honda-ns-1-rennumbau-simson-gp-tausch-moeglich/487764451-305-2251

 

 

 

2. Derbi GPR Cup Maschine:

Wer keine Honda möchte, sondern eher auf Derbi-Motoren setzt, für den könnte folgendes Mopped der Traum der schlaflosen Nächte sein: eine Derbi GPR Cup Maschine mit Magnesiumfelgen, Aluminiumrahmen und Aluminiumtank - ebenfalls rennfertig für die Open85-Klasse.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/simson-gp-open-80-85-88ccm-ig-konigsklasse-derbi-gpr-magnesium/396591128-305-4164

 

 

 

 

3. Simson S51 - Tuning50 Umbau:

Derbi und Honda sind nichts für euch, ihr möchtet lieber Simson fahren?

Angeboten wird hier ein T50-Mopped mit USD-Gabel, Zentralfederbein, Fächerzylinderkopf, ... Also eigentlich allem, was das Herz begehrt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/simson-gp-rennmoped-tuning-s51/479775227-306-18910

158 Views

Ein mehr oder weniger erfolgreiches Rennwochenende bei schönstem Wetter liegt hinter uns. Trotz des schönen Wetters lag die Teilnehmeranzahl leider etwas unter unseren Erwartungen - lediglich 47 Starter in vier Klassen sind uns auf die polnische Rennstrecke gefolgt. Für die Anwesenden hat sich die lange Anreise aber auf jeden Fall gelohnt! Die Strecke bekam viel Lob von den Fahrern.

Ergebnisse im Überblick:

Tuning 50:

1. Markus Hölig - Hölig Racing
2. Michael Bittrich
3. Kay Bretschneider - Racing Team Saxony

Tuning 85:

1. Felix Liebe - Schmiermaxe Racing
2. Jan Schäffer - Langtuning-MZA
3. Carsten Zocher - Schmiermaxe Racing

Open 50:

1. Luca Göttlicher
2. Julian Bartsch - Schwarzfahrer 91
3. Robert Peschel - Pony Rennstall

Open 85:

1. Felix Liebe - Schmiermaxe Racing
2. Michel Deisinger - Oldtimerschmiede D&S Racing
3. Julian Bartsch - Schwarzfahrer 91

Die detaillierten Ergebnisse und Meisterschaftsstände findet ihr hier.

Erste Fotos unseres Events gibt es auch schon bei Facebook:

167 Views
1/15 Zur Seite 2 » 15»
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge


  Besucherzähler Für Webseite